>
23. - 28. JULI 2018 - HJØRRING - DÄNEMARK

Neuesten Nachrichten

You can still make it

Foto: Cruz Azul, Mexico

Du kannst noch beim ganz großen Fußballerlebnis des Sommers dabei sein

 

Jetzt sind es nur noch drei Monate bis zum Startschuss des diesjährigen Fußballfest: Dana Cup - das Jugendfußballturnier in internationaler Weltklasse! In den Tagen vom 22. bis zum 27. Juli treffen tausende von jugendlichen Fußballspielern und deren Mannschaftsleiter sich zu diesem einzigartigen Erlebnis auf den tollen Grasbahnen in Hjørring im Norden Dänemarks aufeinander.

Im Augenblick sieht es so aus als würde der Dana Cup 2013 als 32. Turnier in Folge eins der Allergrößten zu werden. Die bisherigen Anmeldungen waren überwältigend!

Anmeldeschluss ist am 1.Mai und daher nur noch ein paar Wochen Zeit sich anzumelden. Die Entscheidung sollte dennoch bald getroffen werden, und du kannst die Mannschaft(en) schnell und problemlos zum Dana Cup 2013 gleich hier anzumelden.

Die Turnierteilnahme am Dana Cup ist ein Garant für einzigartige Erlebnisse für Jugendliche im Alter von 11 bis 19 Jahren nicht nur für diese Fußballsaison sondern für ihr gesamtes Leben.

Auch wenn der Dana Cup in erster Linie ein Fußballturnier ist, sind Gemeinschaft und Kulturverständnis ein nicht unwesentlicher Teil dieser alljährlichen Fußballereignisses.

Moved office

Foto: Dana Cup Sports Center

Børge Christensensvej 5, 9800 Hjørring, Denmark

 

Die Geschäftsstelle des Dana Cups ist in ganz neue Räumlichkeiten gezogen. Ab heute lautet die Adresse des Dana Cups Børge Christensensvej 5, 9800 Hjørring. Und somit befindet sich der Dana Cup im ehemaligen Verwaltungstrakt der Jugendherberge Hjørrings.

Rufnummer und Emailadresse bleiben trotz Umzug unverändert. Telefonisch ist der Dana Cup weiter unter +45 98 91 13 00 oder +45 98 91 17 00, und die Emailadresse ist weiterhin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Und weitere Informationen findet ihr auch auf der Homepage www.danacup.dk.

Schon seit mehreren Jahren musste sich die Geschäftsstelle mit sehr beengten Verhältnissen in der Idrætsallé zufrieden geben, was jetzt mit dem modernen, zeitgemäßen Büro mitten im Turniergelände des jährlich in der letzten Juliwoche stattfindenden Dana Cups gelegen ist, ein Ende hat.

Inspiration at Disney

Foto: Kasper Poulsen, Jette Andersen und Leo Leite.

Inspiration bei Disney!

 

Disney hat mehr zu bieten als Zeichentrickfiguren. Es gibt auch viele Vergnügungsparks, und dann gibt es in Orlando in als direkter Nachbar zum Erlebnispark auch Disney's World of Sports Complex.

Die Mitarbeiter des Dana Cups haben diese riesige Sportanlage mit 17 Fußballfeldern und unzähligen Spielfeldern für weitere Sportzweige besucht.

- Die Anlage ist schon imponierend, und wir haben uns sehr breit gefächert Inspiration geholt, was sowohl die Turnierabwicklung als auch die Veranstaltungen neben beim Spielfeld betrifft, berichtet die Chefin des Dana Cups Jette Andersen.

- Natürlich agieren wir nicht auf dem gleichen Niveau wie Disney, aber es gibt bezüglich gewisser Bereiche schon große Parallelen zum Dana Cup.

Jette Andersen freut sich schon die amerikanischen Ideen in die Tat umzusetzen.

Der Verkaufsdirektor Disneys, Leo Leite, gewährte den Vertretern des Dana Cups, die neben Jette Andersen auch Vertriebsleiter Kasper Poulsen und Kommunikationsmitarbeiter Torben Vandsted umfasste, nicht nur eine Präsentation sondern auch eine äußerst eindrucksvolle Führung.

Jetzt werden diese Eindrücke in Hjørring verarbeitet, um dem Anspruch des Dana Cups den Teilnehmern ein hohes internationales Niveau zu bieten, gerecht zu werden.

Disney Stadium

Foto: Leo Leite erzählt begeistert, Jette Andersen von der Anlage. Der Grasbelag war beeindruckend, und die leichte Bauweise der Tribünenanlage sehr interessante.

Carlos Benavides

Foto: Alison Leigh Forman, Carlos Benavides und Jette Andersen

Der Dana Cup unvergessen

 

- Der Dana Cup ist ein Erlebnis, das ich niemals vergessen werde.

Dieser Satz stammt von einem der ganz Großen im Fußball Perus, Carlos Benavides, der jetzt Vereinsdirektor des Sporting Cristal in Lima ist und vor rund 20 Jahren mit seinem damaligen Verein Cantolao aus Lima am Dana Cup teilgenommen hat. Doch nicht allein dieser Erfahrung ist es zu verdanken, dass die Vertreter des Dana Cups in der Sportanlage des peruanischen Topvereins in Lima herzlich empfangen wurden, sondern es herrschte kein Zweifel daran, dass die Teilnahme am Dana Cup für viele Jugendmannschaften Sporting Cristals als wesentliches Ziel galt.

- Ich möchte sehr gerne unseren jungen Spieler, wie ich es selbst als Jugendlicher erlebt habe, ein Erlebnis fürs ganze Leben ermöglichen. Ich habe mit der Nationalmannschaft und Vereinsmannschaften zwar viele Reisen unternommen, aber der Dana Cup gehört in meiner Erinnerung zu den ganz großen Erlebnissen. Die Reise nach Europa und Hjørring hat wesentlich dazu beigetragen mein Fußballleben zu bereichern.

Carlos gehört nicht nur ehemaligen peruanischen Nationalkader sondern hat mit Sporting Cristal auch mehrere Meistertitel nach Lima geholt.

Jetzt plant der Sporting Cristal unter seiner Leitung die Teilnahme des Vereins am diesjährigen Dana Cup und zweifellos werden die Jungs des Klubs der fußballmässigen Leistungen in Hjørring noch gewisse Würze verleihen.

F. Mellan

Foto: Jose Ramirez, agent Patricia Espinosa, Alison Leigh Forman, F. Mellan, Jette Andersen und Torben Vandsted.

SponsorBar