>
23. - 28. JULI 2018 - HJØRRING - DÄNEMARK
riverplate

Bild: Der Geschäftsführer Rodrigo Daskal des Argentino River Plate (zweiter von rechts) begrüßte die Geschäftsführerin des Dana Cups Jette Andersen (rechts im Bild) und Marketingchefin Alison Leigh Forman, (zweite von links). Jorge Rolando Diaz (links im Bild) führte die Besucher durch das Vereinsmuseum und die riesige Fußballanlage.

Willkommen in Argentinien!

 

Zwecks Turnierförderung besucht der Dana Cup derzeit den argentinischen Spitzenklub Atletico River Plate, der im Augenblick in der ersten Liga den zweiten Platz belegt. Der Geschäftsführer des Klubs, Rodrigo Daskal, der selbst als aktiver Spieler 34 Mal argentinischer Meister, zeigte großes Interesse an einer möglichen Zusammenarbeit mit dem Dana Cup, um die Teilnahme argentinischer Mannschaften am Turnier in Hjørring in der letzten Juliwoche zu fördern.

- Es ist unglaublich spannend einen so hochplatzierten Verein Argentiniens, bei dem zweifellos einige der talentiertesten Spieler tätig sind, besuchen zu können. Eine Zusammenarbeit wäre daher qualitativ für den Dana Cup von Bedeutung. Die Vertreter des Atletico River Plate wiederum sind sehr von der Organisation des Turniers angetan. Die Idee des Turniers könnte vielleicht in irgendeiner Form nach Buenos Aires verpflanzt werden, sagt Geschäftsführerin des Dana Cups, Jette Andersen.

- Ich hoffe, dass wir 2014 schon neue Mannschaften aus Argentinien willkommen heißen können, aber wahrscheinlicher ist dass sich die ersten Resultate unserer intensiven Marketings in Argentinien erst 2015 zeigen werden, erklärt Marketingchefin Alison Leigh Forman.

- Ich bin mir sicher, dass wir schon bald neue Mannschaften beim Dana Cup sehen werden. Das sind Mannschaften auf besonders die europäische Fußballvereine gerne treffen.

Während des Aufenthaltes in Argentinien, bei dem der Dana Cup tatkräftig vom lateinamerikanischen Institut für Qualitätssicherung - kurz INLAC - unterstützt wird, trifft die Delegation des Dana Cups auch auf Mannschaftsleiter und Spieler weiterer Vereine. Als weitere wichtige Programmpunkte gelten auch Besuche bei argentinischen Politikern und der dänischen Botschaft in Buenos Aires.

river2

Bild: Bei der Besucherführung beim River Plate waren Geschäftsführerin des Dana Cups Jette Andersen (links im Bild), Marketingchefin Alison Leigh Forman, Jorge Rolando Diaz vom River Plate, die lateinamerikanische Agentin des Dana Cups Patricia Espinosa aus Mexiko, Rodolfo Stecco und Julieta Diaz, den Vertretern der argentinischen Abteilung des INLAC. Die Unterstützung der Qualitätsorganisation ist für den Dana Cup unersetzlich, wenn es heißt in Südamerika wichtige Kontakte herzustellen.

Pin It
berliner

Bild: Der Besuch des Dana Cups beim Berliner Fußball-Verband mit dem Geschäftsführer Michael Lameli (links im Bild) und Referenten für Talentförderung Detlev Röder (rechts im Bild). Der Berliner Fußball-Verband würde gerne mit einer Auswahlmannschaft der U-16/17 Mädchen den Dana Cup besuchen und erhofft sich dadurch auch einen Gegenbesuch des dänischen Klubs Fortuna Hjørring.

Zunehmend deutsches Interesse

 

Bedingt durch den bewussten Einsatz bei deutschen Vereinen erlebt der Dana Cup jetzt auch auf deutscher Seite zunehmend Interesse.

Neben den vielen Marketingstandorten des Dana Cups ist der ehemalige Toptrainer des dänischen Vereins Fortuna und frühere Fußball-Profi der 2. Bundesliga, Flemming Nielsen hauptsächlich für den deutschen Raum zuständig.

- Schon jetzt macht sich die Arbeit Flemmings in Deutschland bemerkbar. Mehrere Vereine haben sich schon zwecks Anmeldung beim Dana Cup 2014 an uns gewandt, sagt Marketingchefin des Dana Cups Alison Leigh Forman.

- Wie vermehrt deutsche Mannschaften in diesem Jahr antreten werden, können wir zum gegebenen Zeitpunkt noch nicht sagen aber sicher ist dass in Zukunft verstärkt Klubs aus Deutschland beim Turnier antreten werden.

Diesbezüglich hat Flemming Nielsen schon mehrere Vereine und Verbände in Deutschland besucht, um sowohl auf die Möglichleiten des Dana Cups hinzuweisen aber auch professionelle Trainingseinheiten in den ortsansässigen Vereinen zu erteilen. In Wismar konnte Flemming u.a. die Junioren- und Jugendmannschaften trainieren und die Vertreter des Fußballverbandes Mecklenburg-Vorpommerns begrüßen. Somit ist die

ist der Besuch beim Geschäftsführer, Michael Lameli, und dem Referenten für Talentförderung, Detlev Röder, des Berliner Fußball-Verbandes auch direkt zu Folge, dass der Verband nun aktiv daran arbeitet in diesem Jahr noch eine Auswahlmannschaft der Spielklasse U-16/17 Mädchen zum Dana Cup anreisen zu lassen. Indes laufen beim FC 1908 Düren-Niederau e.V in Nordrhein-Westfalen schon die ersten Vorbereitungen zur Teilnahme am Dana Cup 2014, und schon hat sich eine solide Mannschaftstruppe zusammengefunden. Während der Klub SC Wegberg 1912 nebst U17-Jungenmannschaft gleich 24 Personen zum Dana Cup 2014 angemeldet hat.

lichtenberger

Bild: Der Trainer Aribert Schmidt, rechts), Flemming Nielsen und 1. Vorsitzender des Lichtenberger FFC, Andreas Winge. Aribert Schmidt war viele Jahre Trainer des Sportsklubs Asker SK in Oslo tät, aber jetzt wieder in Berlin tätig. Schon mit norwegischen Mannschaften ist Schmidt beim Dana Cup angetreten und plant nun 2014 die Teilnahme mit dem

Lichtenberger FFC 09 e.V.. Der Vorsitzende Winge setzt alles daran eine oder gleich zwei Mannschaften zum Dana Cup 2014 antreten zu lassen.

Pin It
minder

Unvergessliche Erinnerungen an Dana Cup

 

Wieder einmal bestätigt der Besuch des amerikanischen NSCAA Konventes in Philadelphia, dass die Teilnahme am Dana Cup unvergessliche Erlebnisse garantiert. Auf dem Messestand des Dana Cups konnten Torben Vandsted und Flemming Nielsen (links im Bild) unter den vielen Besucher auch George Merette (zweiter von rechts im Bild) begrüßen, der 1993 mit einer Mannschaft aus der Dominikanischen Republik schon einmal am Dana Cup teilgenommen hat. Damals gestaltete sich die Turnier dennoch als besonders dramatisch, da die Mannschaft noch vor Turnierende aufgrund politischer Unruhen im heimatlichen Inselstaat abreisen musste.

- Die Heimreise erwies sich zum Glück als unkompliziert da sich die Lage in der Dominikanischen Republik zu diesem Zeitpunkt schon normalisiert hatte, berichtet George Merette in Philadelphia.

Heute ist er in den USA wohnhaft und an einer Fußballschule tätig. Diesbezüglich plant er mit seinem amerikanischen Team die Teilnahme am Dana Cup, die für ihn trotz der damaligen Umstände als einmaliges Fußballerlebnis gilt, das er auch anderen Jugendlichen ermöglichen möchte.


George Merette - YouTube 

Pin It
argentina

Triff den Dana Cup in Argentinien!

 

Egal, ob in ihrem Heimatland Argentinien oder in den größten Klubs Europas: Lionel Messi und Diego Maradona sind jedem in der Fußballwelt ein Begriff. Sie sind einzigartige Vertreter des argentinischen Fußballs und natürlich auch Identifikationsfiguren für die argentinische Fußballjugend.

Der Fußball des südamerikanischen Landes setzt dabei ganz auf eine Schule, bei der die Liebe zum Spiel im Vordergrund steht. Die besondere Spielfreude der Kids ist teilweise sicherlich auch auf Messi und Maradona zurückzuführen, und genau diese Freude und diesen Spaß am Spiel möchte der Dana Cup auch nach Hjørring holen.

- Aus diesem Zweck besuchen wir vom 25. bis 29. Januar Buenos Aires. In dieser Zeit treffen wir uns mit verschiedenen argentinischen Vereinen, um den Dana Cup zu präsentieren. Darüber hinaus wir werden auch einige dänische Unternehmen besuchen, deren Produktionsstandort Argentinien ist. „Wir haben schon einige sehr interessante Termine vor Ort vereinbart, aber in unserem Terminkalender ist auch noch etwas Platz", sagt Dana Cup-Direktorin Jette Andersen.

- Sollten also Vereinsvertreter oder andere Interessenten gerne Näheres zum Dana Cup aus erster Hand erfahren wollen, werden wir selbstverständlich auch kurzfristig noch Termine wahrnehmen. Schicken Sie am Einfachsten eine E-Mail mit allen Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dann finden wir sicherlich einen passenden Zeitpunkt.

Die Dana Cup-Marketingchefin Alison Leigh Forman und Dana Cup-Agentin für Lateinamerika, Frau Patricia Espinosa, werden ebenfalls vor Ort in Argentinien sein.

Pin It
nscaa

Bild: Die Chefin des Dana Cups, Jette Andersen, konnte bei der Convention im Jahr 2013 in Indianapolis zahlreiche Besucher auf dem Messestand persönlich begrüßen und freut sich offensichtlich, weitere Teams für die Reise nach Dänemark begeistern zu können.

Der Dana Cup in Philadelphia

 

Auch im Jahr 2014 wird der Dana Cup beim großen amerikanischen Fußballkonvent „NSCAA Convention" vertreten sein. In diesem Jahr findet dieses riesige Fußballtreffen von Donnerstag, 16. Januar, bis zum Samstag, 18. Januar, in Philadelphia statt.

Rund 5.000 Fußballtrainer und -verantwortliche aus der ganzen Welt werden an den Lehrveranstaltungen und Praxiseinheiten teilnehmen sowie die vielen spannenden Ausstellungsstände besuchen.

Der Dana Cup nutzt den Fußballkonvent, um weitere Kontakte zu Trainern, die sich in Philadelphia fortbilden und neue Inspiration holen, sowie zu den vielen Vereinen, die eine Teilnahme am größten dänischen Jugendturnier in der letzten Juliwoche in Erwägung ziehen, zu knüpfen.

Am Messestand „410" werden Jette Andersen, Kasper Poulsen, Flemming Nielsen und Torben Vandsted alle Interessenten gerne ausführlich über den Dana Cup informieren, und natürlich auch den wohl hauptsächlich amerikanischen Mannschaften bei den Anmeldeformalitäten zum Dana Cup 2014 in Hjørring mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Der Dana Cup-Stand wird hier zu finden sein. Weitere Information über die NSCAA Convention finden Sie hier.

Pin It
Christmas
Pin It
tentcamp

Im Zelt hautnah am Dana Cup

 

Jetzt bietet das Dana Cup SportsCenter auch den elterlichen Besuchern das Turnierleben ihres fußballspielenden Nachwuchses beim Dana Cup ganz hautnah mit zu verfolgen.

Das Dana Cup Parents Camp soll auch dem großen Interesse der Eltern gemeinsam mit den Kindern das einzigartige Sommerturnier zu erleben ermöglichen.

In den letzten Jahren konnte das Dana Cup SportsCenter, das in der ehemaligen Jugendherberge des Stadt Hjørrings gelegen ist, der enormen Nachfrage nach Übernachtungen der mitreisenden Eltern einfach nicht nachkommen und musste sogar oftmals vielen Anfragen nach Unterkunft leider eine Absage erteilen.

Mit der Einrichtung einer Zeltstadt in kleinen eigens dafür eingerichteten Zelten hat man jetzt den zahlreichen Besucherwünschen eine weitere einmalige Lösung bieten. Auch wenn die Zelte größenmäßig bescheiden scheinen, bieten sie dennoch einen gewissen Komfort. Denn den Gäste des Dana Cup Parents Camp stehen außerdem auch sämtliche Dienstleistungen des Dana Cup Sportzentrum, das direkte neben der Zeltstadt gelegen ist, auch zur Verfügung.

- Das Parents Camp wird 2014 erstmals von uns auf Versuchsbasis angeboten. Die Zeltstadt wurden schon bei anderen Großveranstaltungen mit großem Erfolg eingesetzt, und jetzt möchten wir den Eltern der Dana Cup-Kindern dieses Angebot unterbreiten, sagt Geschäftsleiter des Dana Cup SportsCenter, Bob K. Andersen.

- Ich bin absolut davon überzeugt, dass die Zeltstadt erfolgreich sein wird, und das Dana Cup Parents Camp auch in Zukunft Teil des Dana Cups sein wird.

Die neuen Angebote ist jetzt im Handel. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website oder hier eine Online-Bestellung hier.

Pin It
poland

Foto: Polonia Warszawa 

Reges Interesse in Polen

 
Die Marketingchefin des Dana Cups, Alison Leigh Forman, erfreute sich der Dana Cup bei der Fußballmesse "All About Football Fair", zu der rund 2000 Trainer, Mannschaftsleiter und Fußballbegeisterte Teilnehmer in die polnische Hauptstadt Warszawa angereist waren, großer Popularität.

Der Messestand des Dana Cups erweckte bei den Besuchern nicht nur reges Interesse, und laut Alison Leigh Forman schien die Begeisterung für das Turnier schier grenzenlos, da gleich mehrere polnische Mannschaften sich dazu entschlossen haben schon gleich beim Dana Cup 2014 an den Start zu gehen.

- Die Messe erwies sich durchgehend als äußerst ergiebig und bot dabei auch sehr viele interessante Programmpunkte. Einige der Allergrößten sowohl im polnischen als auch europäischen Fußball waren bei den Sessions vertreten, was wiederum viele ins Konferenzzentrum Warszawas lockte, sagt Alison Leigh Forman.

- Als ein der Höhepunkte für den Dana Cup galt dabei auch die Begegnung mit vielen polnischen Akteuren, u.a. Tomasz Zabielski, dem Direktor des „All About Football". Er war 10 Jahre für den polnischen Fußballverband tätig, und hat auch selbst drei Mal am Dana Cup teilgenommen. Aber er war weitaus nicht der einzige ehemalige Teilnehmer des Dana Cups. Es gab viele denen der Dana Cup ein Begriff war, und wir waren sehr erfreut, dass sie alle nur sehr positive Erinnerungen an den Dana Cup hatten.

Auf dem „All About Football Fair" wurde der Dana Cup mit Hilfe der Max-Sports-Mitarbeitern Rafat Nocoń und Dominik Gawor vorgestellt, die dem Dana Cup bei der Vermarktung in Polen unter die Arme greifen. Sie arbeiten bei einer ganzen Reihe von fußballerischen Veranstaltungen auch eng mit dem Dana Cup SportsCenter zusammen.

Weiter konnte Alison Leigh Forman berichten, dass der Dana Cup nicht nur auf polnische fußballbegeisterte Besucher stieß. So entstand auch der Kontakt zum irischen Reiseveranstalter DB Sport Tours, der sowohl großes Interesse am Turnier als auch dem Dana Cup Sportscenter bekundete.

Nach dem Besuch in Polen sind die Erwartungen im Dana Cup Büro groß, und man wird in den kommenden Tagen mit Spannung die Anmeldeliste mitverfolgen.

Pin It
faroeislands

Foto: Heidi Kollsker und Anja Hartmann Wardum, HB.

Färöer freuen sich auf Dana Cup

 

Der Dana Cup 2014 wird für rund 500 Färöer ein sportliches Erlebnis werden, und das Fußballturnier im hohen Norden Dänemarks gelegen gilt dabei auch als großes Familienereignis. Laut den bisherigen Aussagen, werden 15 – 20 färöischen Mannschaften im Sommer in Hjørring antreten.

- Der Besuch hat sich als sehr erfolgreich bewiesen, bestätigt die Geschäftsführerin des Dana Cups Jette Andersen nach den ersten Treffen in der färöischen Hauptstadt Torshavn.

Mit Hilfe der Leiterinnen Heidi Kollsker og Anja Hartmann Wardum des Vereins HB Torshavn wurde Kontakt zu sechs weitere Vereinen aufgenommen, die damit echtes Interesse an der Teilnahme am Dana Cup bekundeten. Die Vertreter der Klubs waren dabei von den verschiedenen Inseln der nordatlantischen Inselgruppe zum abendlichen Termin im Klubhaus des HB angereist. Hier hatte man eigentlich mit den Vorbereitungen der Feier der färöischen Meisterschaft alle Hände voll zu tun, die der HB gerade gewonnen hatte.

- Wir sind von allen in Torshavn sehr positiv empfangen worden. Viele der Vereine sind bei ihrer Reiseplanung schon sehr fortgeschritten, aber es gab auch vereinzelte Klubs die sich noch in der Überlegungsphase befanden. Es ist mein Eindruck, dass sich genau diese unentschlossenen Vereine aufgrund unseres persönlichen Meetings jetzt dazu bereit sind, die Reise nach Dänemark anzutreten, wo wir sie sehr herzlich willkommen heißen werden, sagt Jette Andersen.

Mit der Reiseplanung stehen die Färöer vor einer riesigen Aufgabe gegenüber. Hauptsächlich werden Mannschaften mit SpielerInnen im Alter von 12 Jahren beim Dana Cup antreten. Und daher werden hier auch Eltern und Geschwister mit von der Partie sein. Somit wird eine wahre Invasion von rund 500 Färöern erwartet, wovon die meisten aber ihren Aufenthalt auf dem Kontinent verlängern, um somit Fußball und Ferien zu kombinieren.

Pin It
Island

Foto: Breiðablik

Charmeoffensive im Nordatlantik

 

Der Dana Cup ist im Nordatlantik hoch angeschrieben. Das wurde der Leiterin für Sales und Markting Alison Leigh Forman, und Quartierleiter Kasper Poulsen überaus deutlich als die beiden zwecks Charmeoffensive auf die Sagen-Insel gereist waren. Vieles deutet darauf hin, dass bedingt durch diesen Besuch beim Dana Cup 2014 verstärkt isländische Mannschaften erwartet werden können.

- Es war ein außerordentliches Erlebnis die isländischen Vereine und Reiseveranstalter zu treffen. Der Bekanntheitsgrad des Dana Cups war hier enorm, und überall war man dem Turnier gegenüber sehr positiv eingestellt, berichtet Alison Leigh Forman.

- Die isländischen Mannschaften, die schon früher beim Dana Cup angetreten sind, haben zuhause sehr positiv über das Turnier berichtet, und diese Erfahrungswerte wurden in Island weitergegeben.

Ganz besonders wird von den isländischen Teams hier großen Wert auf die Nähe zwischen Unterbringungsort, Spielfeldern und Turniergelände gelegt. Die kurzen Transportwege vermittelt ihnen den Anschein als wären sie quasi zuhause, da man in Reykjavik alles innerhalb von 10 Minuten erreichen kann.

Die Delegation des Dana Cups besuchte dabei ein halbes Dutzend Vereine, wovon viele mit mehreren Mannschaften ihres Vereins eine Reise zum Dana Cup 2014 in Dänemark planen.

Dabei konnte bei den Präsentationsbesuchen bei Vereine wie Breiðablik, Fjølnir, Fylkir, Grótta, HK, KR, Stjarnan, Thróttur und Valur auch deren Spielanlagen begutachtet werden. Weiter trafen Alison Leigh Forman und Kasper Poulsen auch einige Reiseveranstalter, die ein sehr starkes Interesse daran bekundeten für ihre Kunden zur Anreise zum Dana Cup verschiedene Reiseangebote zusammenzustellen.

Neben Reisen in der Turnierwoche wurden auch Möglichkeiten anderer Sportreisen in den Norden Dänemarks erläutert.

Pin It
hotels

Photo: Hotel Scandic The Reef

Hotels, Jugendherbergen, Campingplätze stehen jetzt bereit

 
Ab heute ist der Katalog des Dana Cups 2014 mit den verschiedenen Unterbringungsmöglichkeiten von Hotels, Jugendherbergen, Campingplätzen usw. erhältlich.

Man sollte schon früh buchen, um sich beim der Teilnahme am Dana Cup 2014 genau seine Lieblingsunterkunft zu sichern oder wenn man einfach ein Upgrade im Verhältnis zum Vorjahr genießen möchte.

Mit sechs Hotels, drei Internaten, Jugendherberge und drei verschiedenen Campingplätzen lässt sich bei diesem reichhaltigen Angebot für jeden Geschmack etwas finden.

Selbstverständlich sind wir auch bei der Vermittlung von privaten Wohnungen und Sommerhäusern gerne behilflich. Neben der üblichen Angebotspalette stehen den Besuchern im kommenden Jahr auch das Danhostel in Hirtshals, das Sportzentrum Hirtshals und das Hotel Scandic The Reef in Fredrikshavn zur Verfügung.

Weiter hat sich der Dana Cup Familien-Campingplatz, der 2013 zum ersten Mal eingerichtet wurde, als Riesenerfolg bewährt und wird auch von uns weiter mitten auf dem Dana Cup Turniergelände gelegen angeboten.

Die Broschüre mit dem gesamten Unterkunftsangebot ist einschließlich des Buchungsformulars hier ganz einfach auf der Homepage des Dana Cups zu finden.

Eine Buchungsbestätigung erhaltet ihr innerhalb weniger Tage.

Außerdem kann die Reservierung auch per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.

Auf ein baldiges Wiedersehen beim Dana Cup 2014!

Pin It
SponsorBar