>
23. - 28. JULI 2018 - HJØRRING - DÄNEMARK

Neuesten Nachrichten

Dommere

 Schiedsrichter arbeiten über Grenzen hinweg

 Mit teilnehmenden Schiedsrichtern aus der ganzen Welt gilt der Dana Cup schon seit Jahren als internationaler Treffpunkt für Schiris. Dementsprechend ist auch die Organisation der vielen Schiris auf internationaler Ebene.

Die Leitung der Schiedsrichter beruht auf der Zusammenarbeit von Thorsten Vekens aus Deutschland und Kasper Poulsen aus Dänemark. Das routiniert dynamische Duo hat diese Aufgabe von Søren Bach, der jetzt Jury-Mitglied der Turnierleitung ist, übernommen. wurde.

Thorsten Vekens stand zum ersten Mal 1998 als Schiri beim Dana Cup auf dem Spielfeld und hat dann deutsche Nachwuchs-Schiris als Leiter zum Dana Cup begleitet. In den vergangenen Jahren war als Assistent von Søren Bach beim Dana Cup aktiv.

Kasper Poulsen ist schon seit Jahren für die Unterbringung und Einquartierung beim Dana Cup verantwortlich und somit eingehend mit dem Turnier vertraut.

„ Thorsten ist für die Schiedsrichteransetzungen und das Regelwerk verantwortlich, während ich die administrativen Aufgaben übernommen habe", erklärt Kasper Poulsen.

„Derzeit können wir auf 275 Schiedsrichter zurückgreifen, deren Anzahl sich aber stetig verändert, da wir von einigen aus verschiedenen Gründen leider Absagen erhalten haben," sagt Thorsten Vekens und fügt hinzu, dass im Vorjahr 260 Schiedsrichter im Einsatz waren. Zum Glück gibt es aber ein lange Warteliste von sehr qualifizierten Kampfrichtern die gerne einspringen.

Dritter im Bunde der Schiedsrichterleitung ist Thomas Jensen, der als Vorstandsmitglied des dänischen Fußballverbandes „Dansk Bold Union" (kurz DBU) sicherstellt, dass alle Schiedsrichter gemäß des tariflichen Regeln des DBU vergütet werden.

„ Dass der Dana Cup in hohem Maße ein soziales Fußballturnier ist, macht sich auch bei den Schiris bemerkbar. Nachdem das letzte Spiel des Tages abgepfiffen wurde, finden wir in der Regel zu einer gemütlichen Runde zusammen. Darüber hinaus haben wir auch eine geschlossene Facebook-Gruppe, um so auch über den Dana Cup hinaus in Kontakt zu bleiben. Daher ist es für uns auch wichtig, dass die potentiellen Schiedsrichter bei einem Einsatz vor Ort einquartiert sind und an der gesamten Turnierwoche teilnehmen. Auf diese Weise möchten wir das Gemeinschaftsgefühl der Schiedsrichter unter einander fördern, und können auch sicherstellen dass bei Ausfällen schnell ein Ersatz eingesetzt werden kann," unterstreichen Thorsten Vekens, Kasper Poulsen und Thomas Jensen.

turnering965

 2900 Spiele bevor die Sieger ermittelt sind

 Wenn am Samstagabend beim letzte Finalspiel der Abpfiff erklingt, dann wurden insgesamt 2895 Spiele beim Dana Cup 2016 absolviert und damit 140 Spiele mehr als im Vorjahr. Mit einem Zuwachs an 65 Teams im Vergleich zum vergangenen Jahr müssen dementsprechend auch mehr Spiele absolviert werden und noch mehr Spielfelder sind im Einsatz.

„ In diesem Jahr werden von uns insgesamt 70 Spielfelder entgegen der 65 Spielfelder aus dem Vorjahr genutzt", erklärt Ole Vang Bruun, der für die Erstellung des Spielplans verantwortlich ist. In monatelanger Vorarbeit tüftelt er am Spielplan um dieses gigantische Puzzle an zu lösen und somit das weltweit drittgrößte Jugendfußballturnier erst wahr werden zu lassen.

Natürlich könnte man in der heutigen Zeit einfach alle anmeldeten Teams in einen Rechner eingeben und die Software macht den Rest.

„ Aber als besonderen Service für die Teams versuchen wir soweit möglich die besonderen Wünsche und Anfragen der Klubs auch zu erfüllen. Hauptsächlich beziehen sich die Anfragen der Klubs darauf, dass die Spiele bei denen mehrere Mannschaften des gleichen Vereins antreten nicht gleichzeitig stattfinden, da einige Spieler in verschiedenen Mannschaften eingesetzt werden. Auch versuchen wir, dass wenn beispielsweise in einer Altersklasse gleich acht Mannschaften aus dem Raum Oslo antreten nicht gleich aufeinander treffen. Wir versuchen immer sicherzustellen, dass Mannschaften aus der gleichen Region nicht sofort in den Gruppenspielen gegen einander antreten müssen. Des Weiteren werden auch zwei Vereine, die aber aus dem gleichen Land stammen, in je ihrer Turnierhälfte platziert, damit sie erst im Finale aufeinander treffen. Auch ist es meine Ambition, dass jede Mannschaft mindestens ein Spiel auf dem zentralen Turniergelände austrägt, aber in diesem Jahr gehen so viele Teams an den Start, dass dieser Wunsch einfach nicht machbar ist", stellt Ole Vang Bruun mit Bedauern fest.

„ In diesem Jahr werden die Spiele in 284 Gruppen mit je vier Mannschaften und 17 Gruppen mit je fünf Mannschaften ausgetragen. Bei 90 der 284 Gruppen gab es besondere Wünsche zum Spielplan, weshalb es auch einem recht umfassenden Puzzle gleichkam alle Wünsche zu berücksichtigen," unterstreicht der Spielplanleiter.

 0LF2439

 Südkorea und St. Croix im Rathaus

 Zu den festen Traditionen des Dana Cups gehört auch der offizielle Empfang zweier auserwählter Mannschaften durch den Bürgermeister, Arne Boelt, im Rathaus Hjørrings. Unmittelbar vor dem Empfang entzünden die Vertreter der beiden Mannschaften gemeinsam mit dem Bürgermeister eine Fackel an der City-Bühne als Symbol der offiziellen Eröffnung des weltweit drittgrößten Jugendfußballturniers.

In diesem Jahr wird diese Ehre den Mannschaften von Rising Star aus Südkorea und VIAYSO aus St. Croix stellvertretend für die vielen Mädchen- und Jungenmannschaften, die beim diesjährigen Turnier antreten, zuteil, berichtet Dana Cup CEO, Jette Andersen in ihrer Rede beim Rathausempfang.

Jette Andersen hieß die vielen Gäste zum internationalsten Fußballturnier willkommen, an dem in diesem Jahr insgesamt 1157 Mannschaften aus 50 verschiedenen Nationen teilnehmen.

Anschießend begrüßte auch der Bürgermeister Arne Boelt die mehr als 25.000 Besucher des Dana Cups in der Stadt Hjørring.

Eine Vertreterin des Vereins Rising Star berichtete, dass sich die Mannschaft aus Spielerinnen aus verschiedenen Nationen zusammensetzt, deren Eltern alle in Sürkorea arbeiten und die in der Regel die internationale Schule besuchen. Dabei stammen einige Spielerinnen sogar aus Dänemark.

IMG 8239

 Wer spielen will, will auch shoppen

 Jetzt ist der Shopping-Guide des Dana Cup 2016 erhältlich.

Hier hast du schon vorab Gelegenheit dich über die vielen tollen Angebote rund um den Fußball zu informieren.

Den Shopping-Guide gibt es hier online nachzulesen und ist im Informationsbüro und im Verkaufszelt von SPORTMASTER erhältlich.

Willkommen zum Shoppen beim Dana Cup

ABBA show pressefoto

 Dana Cup-VIP mit Festmusik

 Die Melodien und Lieder von ABBA klingen ewig. Obwohl diese Oldies zum ersten Mal in den 70ern und 80ern erklangen, gelten sie heute bei jung und alt als absolute Partykracher und Garanten für eine tolle Stimmung.

Eben diese Kultmusik wird den Gästen bei der diesjährigen VIP-Feier in der Fiber-Halle am Dienstagabend geboten. Mit bekannten Ohrwürmern wie „Dancing Queen", „Voulez-Vous", „Waterloo" und „Mamma Mia" bietet das dänische Cover-Duo „V.I.Piger" seinem Publikum eine echte ABBA-Show. Auf der Bühne lassen es die stimmgewaltigen Frauen in typischen ABBA-Kostümen gekleidet bei fetzigen Disco-Rhythmen so richtig krachen. Auch der letzte Tanzmuffel lässt sich von der Partystimmung des Duos anstecken und auf die Tanzfläche locken, denn Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht.

Transport2016

 8500 Fahrgäste nutzen den Bus

 Mit insgesamt 1153 teilnehmenden Mannschaften setzt der Dana Cup einen neuen Rekord. Bedingt durch den Zuwachs von rund 65 weiteren Mannschaften im Vergleich zum Vorjahr ergibt für die Transportabteilung des Dana Cups nicht nur bei der Anreise ganz neuen Anforderungen.

„Bei einem Zuwachs von 65 Mannschaften müssen wir rund 1000 weitere Personen von den Fährhäfen, Flughäfen, Bahnhöfen und weiteren Ankunftsorten zum Dana Cup transportieren. Und nur am Sonntagabend um 19.00 Uhr waren 52 Dana Cup-Busse unterwegs – davon allein 33 an den Color Line Fährterminal in Hirtshals", berichtet Leiter der Transportabteilung, Jørgen Nielsen.

„ Hinzu mussten für die Teams auch neue Möglichkeiten der Einquartierung organisiert werden. Zu diesem Zweck wurden uns in diesem Jahr auch die Schulen in Løkken und Hundelev zur Verfügung gestellt, und zum ersten Mal werden auch die Spielfelder in Horne und Hirtshals genutzt ", fügt Jørgen Nielsen hinzu, der auch den kostenlosen Bustransport des Dana Cups zwischen den Übernachtungsschulen, dem zentralem Turniergelände und sämtlichen Spielorten in der Kommune Hjørring verantwortlich ist.

March 2 DSC 0365

 Dana Cup eröffnet mit festlicher Tradition

 Marschmusik und Gesang, laute Jubelrufe und wehende Fahnen sind der Cocktail, der die offizielle Eröffnungsfeier des Dana Cups ausmacht. Zum 35. Mal wird somit am 25. Juli der Dana Cup in der Bredbånd Nord Arena ganz der Tradition nach eröffnet werden.

Bei ihrem Eröffnungsumzug werden die Teams gleich von zwei Mädchengarden aus Brovst und Juelsminde unterstützt. Vom HALLEN Vendia-Park aus sorgen die Mädchengarden während des Umzuges durch die Straßen Idrætsalle, Norgesvej, Blåsigvej, Sct. Olai Platz, Springbrunnenplatz, Østergade, Langelandsgade und Skolevangen bis in die Bredbånd Nord Arena für tolle Festlaune.

Mit Teilnehmern aus insgesamt 48 teilnehmenden Nationen ist die Festlaune schon vorprogrammiert, wodurch der diesjährige Eröffnungsumzug durch die Stadtmitte bestimmt ein echter Knüller werden wird.

Dabei findet die Eröffnungsfeier aber mit einem breiten Unterhaltungsprogramm in der Bredbånd Nord Arena erst ihren Anfang

Neben der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister Hjørrings, Arne Boelt, sorgt Kat Stephie mit Tanztruppe für heiße Dance-Stimmung, während die DFFC spektakulären Freestyle Football zeigt.

Als Höhepunkt des Programms heizt der dänische Reggae- und Soulsänger Wafande sowohl bei den jungen Teilnehmern als auch einheimischen Gästen mit fetzigen Rhythmen ein, denn auch hier wird der Dana Cup von seiner Stadt tatkräftig unterstützt.

08.10.2013 Invitation

Spielplanänderung

 

Da jetzt letzte Änderungen aus dem Spielplan hervorgehen, empfehlen wir euch sicherheitshalber den Spielplan online noch einmal vor eurem ersten Spiel am Dienstag d. 26. Juli zu überprüfen!

Nicht vergessen!

Alle Mannschaften müssen sich beim Check-In des Dana Cups in der Sporthalle „Park Vendia" anmelden. Die genaue Adresse des Check-In lautet: Thomas Morildsvej 11, 9800 Hjørring, Dänemark.

Die Anmeldung erfolgt durch einen einzelnen Trainer oder Mannschaftsleiter und erfordert nicht die Anwesenheit der kompletten Mannschaft!

Wir bitten darum unnötige Wartezeiten zu vermeiden! Daher sollten sich alle Teams, die am Sonntag ankommen, auch gleich am Sonntag im Check-In ihre Ankunft melden.

Sollte es eine Mannschaft versäumen sich spätestens bis Montag im Check-In zu melden, ist diese Mannschaft von der Teilnahme am Turner ausgeschlossen.

Öffnungszeiten des Check-Ins:

Sonntag den 24. Juli von 10.00 bis 22.00 Uhr

Montag den 25. Juli von 08.00 bis alle Mannschaften eingecheckt sind.

Telefonisch sind wir über folgende Rufnummer rund um die Uhr erreichbar: + 45 9891 1300

Wir freuen uns euch alle schon ganz bald begrüßen zu können!

sportmaster event

adidas und SPORTMASTER zum Shoppen bereit!

 

Es wimmelt förmlich vor tollen Angeboten zu Sport – und Freizeitbekleidung beim Dana Cup 2017.

Denn adidas und SPORTMASTER, die größte dänische Sportbekleidungskette, bieten den Teilnehmern des Dana Cup 2016 sogar eigens ein Shoppingheft an, damit sich die Teilnehmer schon vorab online über die vielen preiswerten Angebote informieren können. Neben dem gewöhnlichen Verkaufszelt auf dem zentralen Turniergelände der vorherigen Jahre, gibt es hier in diesem Jahr auch noch das neuen „Outlet"-Verkaufszelt.

Wie aus dem Shoppingheft hervorgeht, findet man hier wirklich alles was ein junges sowie älteres Fußballherz höher schlagen lässt. Als besonderes Highlight gibt es hier auch die exklusive Dana Cup 2016-Kollektion zu bestellen.

Die Verkaufszelte von adidas und SPORTMASTER haben von Sonntag bis Samstag in der für dich Turnierwoche geöffnet.

sportmaster event2

faarup

Fårup Sommerland ist ein Muss beim Dana Cup!

 

Bist du schon Mal beim Dana Cup ist ein Besuch des Freizeitpark, Fårup Sommerland, schon ein absolutes Muss. In diesem weitläufigen Vergnügungspark können sich die Spieler nach den anstrengenden Spielen so richtig erholen und gleichzeitig auf die kommenden Spiele vorbereiten. Darüber hinaus ist der Vergnügungspark auch ein beliebtes Ziel der vielen mitgereisten Fans, die sich hier eine kleine Pause zwischen den spannenden Duellen auf den Spielfeldern gönnen.

Als Freizeitpark der Extraklasse hat Fårup Sommerland schon in den vergangenen Jahren viele Preise eingeheimst. Als Attraktion mit fünf Sternen ausgezeichnet, was der maximalen Klassifizierung entspricht, garantiert dieser Freizeitpark den Besuchern optimale Erlebnisse, und wurde 2015 als zweitbester Freizeitpark in ganz Europa ausgezeichnet.

Und dabei ist der Vergnügungspark nur 40 km vom zentralen Turniergelände des Dana Cup gelegen! Mit seinen unzähligen Attraktionen und dem riesigen Aquapark hat der Fårup Sommerland für Groß und Klein alles zu bieten, um hier mit dem ganzen Team einen spannenden Tag zu verbringen und so den tollen Erlebnisse beim Dana Cup noch die Krone aufzusetzen. Aber nicht als Erholungsort zwischen den Spielen bietet sich der Besuch im Freizeitpark an sondern auch als perfekter Ort um einen Turniertag beim Dana Cup ausklingen zu lassen.

Im Informationsbüro des Dana Cups gibt es für die Teilnehmer des Dana Cups Tagestickets zum vergünstigten Sonderpreis von 32,- EUR zu kaufen. Vorab können die Tagestickets über die Login-Seite des teilnehmenden Vereins bestellt werden, und liegen dann bei Ankunft für euch im Check-In des Dana Cups bereit.

Um den Besuch des Fårup Sommerland für euch einfacher zu gestalten, werden am Freitag d. 29. Juli und am Samstag d. 30. Juli extra Busse vom zentralen Turniergelände des Dana Cup zum Fårup Sommerland eingesetzt.

Die Abfahrtszeiten vom Busterminal in der Strasse „ Hestkærvej" sind um 9.00 Uhr, 11.00 Uhr und 13.00 Uhr, und Abfahrtszeiten für die Rückfahrt vom Fårup Sommerland sind um 16.00 Uhr, 18.00 Uhr und 20.00 Uhr.

Ein Ticket einschließlich Eintritt und Bustransport gibt es für 45,- EUR pro Person im Dana Cup Informationsbüro zu kaufen.

Exklusiv für die Teilnehmer des Dana Cups gibt es in diesem Jahr das Eintritts-Armband für das Fårup Sommerland für die gesamte Turnierwoche für 44,- EUR pro Person (ohne Bustransport) zu kaufen.

Weitere Informationen gibt es hier zu lesen.

Downloade schon heute die Fårup Sommerland App'en für iPhone/iPad oder Android hier

faarup-sommerland-logo

flag

Homepage am Freitag kurzzeitig nicht erreichbar

 

Wegen des Umzugs des gesamten Turnierbüros in neue Räumlichkeiten, muss der Server leider auch umziehen. Daher sind wir am Freitag den 8. Juli im Zeitraum von 12.00 bis spätestens um 16.00 Uhr online nicht erreichbar. Telefonisch stehen wir euch aber wie immer zur Verfügung.

Wir beklagen diesen kurzzeitigen Netzausfall und hoffen dass wir sämtliche Anfragen und Buchungen trotz des Server-Umzuges so schnell wie möglich beantworten können.

Auf ein baldiges Wiedersehen beim Dana Cup 2016.

SponsorBar