>
23. - 28. JULI 2018 - HJØRRING - DÄNEMARK
B14-2014

 Ungewöhnlich torarmes Finale

 Pequeninos do Jockey (BRA) - Granja Nova (POR) 2 - 1

Das Finale der Klasse B14 zählt zu einem der Ungewöhnlichsten, dass der Dana Cup seit vielen Jahren erlebt hat. Nicht nur vergab Pequeninos do Jockey in der regulären Spielzeit mehr als eine Handvoll Riesentorchancen; u.a. einen Elfmeter. Und auch in der Verlängerung vermochten die Spieler zur Verzweiflung ihres Trainers die Spielchancen nicht zu nutzen sondern trafen zum wiederholten Mal die Latte.

Da die Portugiesen ebenfalls nicht am 0 : 0 nicht zu rütteln vermochten, musste der Schiedsrichter schließlich zum Elfmeterschießen pfeifen – und jetzt schienen die ersehnten Tore endlich in Reichweite.

Aber nein! Die Mannschaft des Granja Nova verschossen gleich die ersten vier Schüsse. Bei den Brasilianern sah es nicht viel besser aus, da glatt drei von vier Schüssen daneben gingen. Daher brachte erst der letzte Torschuss die Spielentscheidung, wo die Pequeninos do Jockey sich mit einem knappen 2 : 1 den Sieg sichern konnten.


Pin It
SponsorBar