>
23. - 28. JULI 2018 - HJØRRING - DÄNEMARK
Rumaenien1

 Ehepaar aus Hjørring haben ihr Herz an Rumänien verloren

 Seit 24 Jahren schickt das Ehepaar Bodil und Holger Christensen aus Hjørring Hilfspakete mit Kleidung, Konserven, Reinigungsmittel und viele Kindersachen an Kinder und jetzt auch Erwachsene in den Regionen Bihor und Alba in Rumänien. Das Ehepaar hat selbst keine Kinder und so sagen sie selbst haben die rumänischen Kinder diesen Platz eingenommen.

- Wir waren zutiefst erschüttert als wir 1990 ein Video aus Rumänien sahen, und seitdem setzten wir uns in unserer Freizeit und den Ferien für die Menschen in Rumänien ein indem wir Hilfsaktionen organisieren. Zu Beginn wurden die eingesammelten Geschenke an Kinder in Kinderheimen überreicht, aber jetzt erreichen die Hilfsaktionen auch Pflegeheime, Krankenhäuer und Straßenkinder, erzählen Bodil und Holger Christensen, die selbst in den Anfangsjahren hinter dem Steuer saßen um die Sachen nach Rumänien zu bringen. Aufgrund der zunehmenden Masse an Dingen hat diese Aufgabe jetzt eine rumänische Speditionsfirma übernommen.

- In einem Zeitraum haben wir von hier aus bis zu sieben LKWs losgeschickt, und der Kilometerzähler unseres alten Ford Transit hat mit dem gleichen Motor schon die 500.000 Marke überschritten, lächelt Holger Christensen, der gerade 66 Jahre alt geworden ist und im Vorruhestand ist.

Und das Alter ist auch die Ursache dafür, dass das Ehepaar sich leider eingestehen muss, dass sie ihre Hilfsaktionen nach Rumänien zukünftig werden einschränken müssen. Die Kraft ist halt nicht die Gleiche wie vor 24 Jahren. Aber die enge Bindung zu diesem Land wird nie abbrechen, und so fiebern Bodil und Holger Christensen mit, wenn die Spieler und Leitern des rumänischen FC Rival beim Dana Cup spielen.

Pin It
SponsorBar