>
22. - 27. JULI 2019 - HJØRRING - DÄNEMARK
samabjberlin

 Turnieridee fängt mit Berlin an

 In den letzten Jahren musste Fortuna Hjørring erleben, dass es zunehmend schwerer fällt geeignete Gegner in Dänemark zu finden. Das war der Grund eine Zusammenarbeit mit geeigneten Vereinen im Ausland anzustreben. In diesem Augenblick ist Verkaufsleiter im Außendienst, Flemming Nielsen, der derzeit für ein zukünftiges Vier-Nationen-Turnier Kontakt zu geeigneten Vereinen oder Verbänden in Deutschland, Schweden, Norwegen und Dänemark herzustellen.

- Da wir jetzt eh daran arbeiten eine feste Zusammenarbeit anstreben, haben wir uns gedacht es wäre nett, wenn die Auswahlmannschaft aus Berlin in diesem Jahr auch am Turnier teilnehmen würde. Geplant ist dann, dass Fortuna Hjørring dann im nächsten Sommer nach Berlin fährt, berichtet Flemming Nielsen, der begeistert vom zukünftigen Vier-Nationen- Turnier ist. Die Auswahlmannschaft setzt sich aus Nachwuchstalenten und Leistungsspielerinnen vier verschiedener Vereine aus ganz Berlin zusammen, die u.a. schon in der 2. Bundesliga oder der Nationalelf Erfahrung sammeln konnten.

- Von der entwicklungsmäßigen Warte aus gesehen ist es glasklar, dass die Frauen hier (Fortuna- Mannschaft, Anmerk d. Red.) einfach härtere Konkurrenz benötigen und Berlin ist ja nicht weit weg. Im Winterhalbjahr werden wir versuchen einige Trainingslager zu organisieren, wobei hier besonders norwegische Mannschaften Interesse bekundet haben, setzt Trainer Flemming Nielsen fort, der große Erwartungen an den Erfolg und Tragweite eines Vier-Länder-Turnier im Frauenfußball knüpft.

Pin It
SponsorBar