>
23. - 28. JULI 2018 - HJØRRING - DÄNEMARK

Neuesten Nachrichten

danishembassy

Bild: Die beiden Botschaftsmitarbeiter, Nina Skyhøj Olsen und Søren Hasholt, sind dem Dana Cup in Buenos Aires eine große Hilfe.

Unterstützung von der Botschaft in Argentinien

 

Die dänische Botschaft in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires zeigt sich als echter Mitspieler des Dana Cups.

Um technisch versierten südamerikanischen Fußball auf dem Spielfeldern Hjørring zu bringen, startete der Dana Cup eine Charme-Offensive in Argentinien.

Hier wird die Delegation des Dana Cups während seines Besuches von der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Nina Skyhøj Olsen und Wirtschaftsberater Søren Hasholt tatkräftig unterstützt.

Dabei werden die sportlichen Belange des Dana Cups von den beiden Botschaftsmitarbeitern besonders als Wirtschaftsfaktor in Erwägung gezogen, da die Turnierteilnahme des Dana Cups zu 90% von ausländischen Fußballvereinen erfolgt.

Laut Nina Skyhøj Olsen gilt der zwischenmenschliche und kulturelle Austausch als wichtige Faktoren des Turniers. Insbesonderse die sozialen Aspekte versucht sie als Vertreterin des Dana Cups den argentinischen Klubs näher zu bringen.

Als weitere wichtige Aufgabe, um noch mehr noch mehr argentinische Mannschaften zur Turnierteilnahme zu animieren, gilt es vor allem die finanzielle Frage zu lösen. Hier erwägt Søren Hasholt die Möglichkeit durch Sponsoren der Turnierteilnahme, die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern weiter zu vertiefen.

- Die Hilfe der Botschaft bei unserer Arbeit ist einfach fantastisch, und ich bin mir sicher, dass die Fußballklubs, die wir bis jetzt besucht haben, sehr gerne nach Dänemark reisen würden um auf europäische Mannschaften zu treffen. Ich denke wir sind hier auf dem besten Wege sehr gute Kontakte zu knüpfen durch die der Dana Cup weiterhin sein international hochrangiges Niveau ausbauen wird, sagt Geschäftsführerin des Dana Cups, Jette Andersen.

SponsorBar