>
23. - 28. JULI 2018 - HJØRRING - DÄNEMARK

Neuesten Nachrichten

Thocks India

Dana Cup veränderte Adhithi’s Leben

 

„ Der Dana Cup zeichnet sich durch ein hohes Wettbewerbsniveau aus, und das bedeutet, dass wir hier in einem sehr anspruchsvollen Wettbewerbsfeld spielen. So lautete das klare Urteil der Anführerin Adhithi Rajgopala der indischen Mannschaft "Amma FC" als ihre Trainerin fragte sie, warum sie wieder am Dana Cup teilnehmen möchte.

Adhithi Rajgopala nahm 2016 zum ersten Mal am Dana Cup teil und gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen wird sie 2017 wieder beim Turnier antreten.
 
„ Der Dana Cup zählt zu den Riesenerlebnissen in meinem Leben. Nicht nur weil ich viel über den Fußball lernte, sondern weil ich hier auch die Gelegenheit hatte verschiedene Menschen aus vielen unterschiedlichen Ländern zu begegnen, ihre Kultur zu entdecken, neue Freude kennenzulernen, Respekt und Selbstvertrauen zu entwickeln und insbesondere weil es für mich eine phantastisches Erfahrung war,“ fügte Adhithi Rajgopala hinzu.
 
„ Der Dana Cup war zweifelslos ein Wendepunkt in meinem Leben, denn hier erlebte und verstand ich, dass in der Welt außerhalb meiner vertrauten Umgebung es ganz schön hart und konkurrierend zugehen kann. Man muss hart arbeiten, um hier durchzukommen. Das Turnier hat mein Leben verändert. Der Fußball wurde meine Berufung, und ich hoffe jetzt eines Tages als Profi internationale Karriere zu machen, damit mein Land stolz auf mich sein kann!“
 
Der Dana Cup sieht sich positiv in seiner Arbeit bestärkt, dass sich Spielerinnen wie Adhithi beim Turnier so vielseitige Erlebnisse eröffnen und dank allein ihrer Erfahrungen beim Dana Cup ihrem Leben eine ganz neue Ziele auftun. Fußball ist auf so vielfältige Weise ein Spiel mit Perspektive!
SponsorBar