>
23. - 28. JULI 2018 - HJØRRING - DÄNEMARK

Neuesten Nachrichten

Arnebolt 2016 a

 Hjørring unterstützt 100 % Dana Cup

 Das überaus positive Image Hjørrings durch den Dana Cup lässt sich mit Geld kaum aufwiegen. Laut Bürgermeister Arne Boelt ist die umfassende Unterstützung die das weltweit drittgrößte Jugendfußballturnier von der Hjørring Kommune erfährt auch fast eine Selbstverständlichkeit.

„ In der Kommune setzten wir alles daran den Dana Cup tatkräftig zu unterstützen, um so die Entwicklung des Dana Cups in seiner Größenordnung und steigenden Professionalität zu gewährleisten, damit das Turnier auch weiterhin für die Spieler aus der ganzen Welt attraktiv bleibt," sagt Arne Boelt, der auch in eigener Person das Turnier protegiert.

Am Montagnachtmittag werden zwei auserwählte Mannschaften bei einem Rathausempfang willkommen geheißen bevor der Bürgermeister abends dann an der offiziellen Eröffnungszeremonie im Stadion teilnimmt.

„Schon vier Monate vorab wird der gesamte Ablauf der Turnierwoche in einer Besprechung zwischen Mitarbeitern der Kommune und des Dana Cups durchgearbeitet. Nach Ablauf des Turniers findet dann wiederum nach ein paar Monaten eine Nachbesprechung statt, um den Ablauf des Turniers nochmals zu überarbeiten. Für die Kommune ist sehr daran gelegen, dass wir somit aktiv dazu beitragen, dass es für alle ein reibungsloses und spannendes Fußballturnier wird. Die Sicherheitsfrage stellt natürlich einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit dar, deren Einsatz in der Turnierwoche verstärkt wird. Außerdem war die Kommune Hjørring maßgeblich an der Errichtung des Sporthallenanlage im Park Vendia beteiligt, um den Spielern und Leitern einen ganz neuen und zeitgemäßen Speisesaal für ihre Mahlzeiten zu bieten. Selbstverständlich wird die Anlage im Laufe des Jahres für vielzählige Sportarten und Veranstaltungen genutzt, aber während der Turnierwoche steht sie ausschließlich dem Dana Cup zur Verfügung. Außerdem haben wir in diesem Jahr dem Dana Cup in den Schulen weitere Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, um die vielen Gäste einquartieren zu können. Und auch weiterhin werden sind wir gewillt sowohl Hjørring und Dana Cup in seiner Entwicklung zu unterstützen," stellt der Bürgermeister fest.

„Einige haben die Vermutung geäußert, dass diese Unterstützung der Kommune sehr teuer zu stehen kommt, was ich aber in keinster Weise bestätigen kann. Diese Unterstützung ist eine Investition in das Image und die Zukunft Hjørrings, denn egal wo ich laut meines Amtes teilnehme, treffe ich Menschen, denen Hjørring bedingt durch den Dana Cup ein Begriff ist," sagt Arne Boelt.

SponsorBar