>
23. - 28. JULI 2018 - HJØRRING - DÄNEMARK
B14-2015

 Pequeninos do Jockey (BRA) - Düren-Niederau (GER) 2 - 1 (1 - 0)

 Bei diesem Finalspiel knüpfte der Pequeninos do Jockey an die Erfolge aus den früheren Jahren an. Mittlerweile gehört der Klub fast schon zum festen Inventar des weltweit drittgrößten Jugendfußballturniers, wo sie mit brasilianischem Ballzauber Jahr um Jahr das Publikum zu begeistern wissen. Prompt erfüllte die B14-Mannschaft auch die Favoritenrolle des Klubs.

Besonders in der 1. Halbzeit überzeugten die Brasilianer mit gekonnten Finessen. Der erste Führungstreffer in der 3. Spielminute war genial. Den Bombenschuss aus dem Mittelfeld konnte der deutsche Torwart nicht abwehren und nach sechs weiteren Minuten war der Keeper wieder chancenlos, als Pequeninos do Jockey mit mutigem Tempodribbling in den Strafraum ihre Führung noch ausbauten.

In der 2. Halbzeit reduzierten die Brasilianer das Tempo und die deutsche Elf witterte ihre Chance. Nach nur sechs Minuten reduzierte Düren-Niederau mit einem tollen Tor direkt aus dem Strafraum. Obwohl die Deutschen ihren Gegner massiv unter Druck setzten, verloren die Brasilianer nicht die Kontrolle über das Spielgeschehen und sicherten sich wohlverdient den Pokal.

Pin It
SponsorBar