>
22. - 27. JULI 2019 - HJØRRING - DÄNEMARK
G13-2015

 NSA (USA) - Fortuna Hjørring (DEN) 3 - 0 (0 - 0) – nach Elfmeterschießen

 Bis zum Finale war es noch keinem Gegner gelungen bei der G13-Mannschaft der dänischen Fortuna Hjørring einen Treffer zu landen. Zwar gelang es den amerikanischen NSA, die gleich fünf dänische Spielerinnen im Turnierkader hatten, auch nicht, aber da weder Fortuna Hjørring noch der NSA es bei einem unglaublich chancenarmen Duell vermochten das runde Leder in den Kasten zu versenken, musste der Sieger beim Elfmeterschießen ermittelt werden. Da Fortuna auch vom Elfmeter aus nicht punktete, hatte sich der NSA als beste G13-Mannschaft des Turniers den Pokal redlich verdient.

Während der NSA gleich seine ersten drei Versuche beim Elfmeter verwandelten, verschossen die ersten drei Fortuna-Spielerinnen glatt ihre Chancen, und somit ging die Goldmedaille an den NSA.

Die Amerikanerinnen zeigten sich gleich bei Spielbeginn als stärker spielend, aber nach und nach fanden die Däninnen ins Spiel, wodurch das Match sich als überaus gleichwertig gestaltete. Das Spielgeschehen fand überwiegend im Mittelfeld statt und keine Mannschaft vermochte sich echte Torchancen zu erarbeiten.

Pin It
SponsorBar